Download Our App

Medien

Parkhaus Am Feldberg

Indigo eröffnet höchstgelegenes Parkhaus am Feldberg

Einfach parken direkt am Skilift ohne Staus
Modernste Ausstattung und Betrieb durch Indigo

Skifahrer am Feldberg im Schwarzwald müssen künftig kein Ticket mehr ziehen, Urlauber können ihren Parkplatz einfach per App vorreservieren, Staus werden vermieden: Im neugebauten Parkhaus am höchsten Berg Baden-Württembergs hat Indigo, ehemals VINCI Park, fortschrittliche Mobilitätslösungen integriert, um das Parken so einfach wie möglich zu gestalten. Der Neubau in 1.300 Meter Höhe wird am 9. Dezember feierlich eröffnet. Das höchstgelegene Parkhaus in Deutschland umfasst 1.200 Pkw-Stellplätze und 45 Außenstellflächen für Busse.
Der weltweit größte Parkraumbewirtschafter Indigo erhielt den Zuschlag, den geplanten Bau als Pächter zu betreiben. In der Bauphase von nur acht Monaten stattete das seit 50 Jahren agierende Unternehmen, das seine Kompetenzen weltweit im November unter dem Namen Indigo bündelte, das Parkhaus mit hochtechnischer Infrastruktur aus. So kam erstmals ein neuentwickeltes Reservierungssystem zum Einsatz. Damit können die Besucher bereits im Vorfeld ihren Wunschparkplatz sichern und Wartezeiten vermeiden. Für die Skifahrer entfällt zudem das Lösen und spätere Zahlen der Tickets. Die Parkgebühren sind bereits im Skipass inkludiert. Auch wartet das neue Parkhaus mit beheizten Ski-Depots und modernen sanitären Anlagen auf. Im Sommer erlaubt das neue Gebäude Freizeitliebhabern den ungestörten Zugang zu den Naturparks und Wandergebieten in der Region. Durch den neu geschaffenen Parkraum wird vermieden, dass Autos querfeldein an Grünflächen oder am Straßenrand parken und Durchfahrten versperren, so dass das Naturerlebnis im Schwarzwald künftig nicht mehr getrübt wird.
Der Neubau, der von Investor und Bauherr E&G Funds & Asset Management GmbH, Tochterunternehmen des Bankhauses Ellwanger & Geiger, Stuttgart, durchgeführt wurde, war eine notwendige Konsequenz der bislang zu beengten Parksituation im Urlaubsort im Schwarzwald. Staus und lange Fußwege vom Auto bis zu den Freizeitmöglichkeiten waren die Folge. Die neugeschaffenen Stellflächen direkt an der Feldbergbahn und beim Hotel Feldberger Hof werden die Verkehrssituation nicht nur entspannen und den Winter- und Sommersportort zusätzlich aufwerten. Zudem eröffnet der Bau den Besuchern auch ein neues, modernes Parkerlebnis, das auf die individuellen Bedürfnisse der Autofahrer zugeschnitten ist. „Indigo hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Parken neu zu definieren und für jeden so einfach wie möglich zu machen. Das Parkhaus am Feldberg zeigt, was heute technologisch schon möglich ist, um das Parken nahtlos und komfortabel in Alltag und Freizeit zu integrieren", so Adham Azzam, Geschäftsführer, Indigo Park Deutschland GmbH.

VINCI Park wird INDIGO

INDIGO Visionen